Demenzpflege – kompetent und einfühlsam

Immer mehr ältere Menschen erkranken an Demenz – eine besondere Herausforderung auch für unser AWO Seniorenzentrum Hanauerland. Wir wissen: Krankheitsbedingte Veränderungen unserer an Demenz erkrankten Bewohner/-innen erfordern eine spezifische und kompetente Vorgehensweise aller Beteiligten. Dabei muss die Würde der Betroffenen jederzeit gewahrt bleiben, ein positives Selbstwertgefühl erhalten und gezielt gefördert werden. Bei einer Demenzerkrankung lassen zwar Denkfähigkeit und Gedächtnis nach – Gefühle empfinden die Erkrankten aber nach wie vor. Wo Worte an Bedeutung verlieren, werden eine Berührung, ein Lächeln immer wichtiger. 

Mit einem am Lebensrhythmus der Bewohner/-innen orientierten Tagesablauf mit flexiblen Essenzeiten, mit Ruh- und Angebotsphasen und der Möglichkeit, am Gemeinschafsleben teilzunehmen oder sich zurückzuziehen, bieten wir einen therapeutischen Rahmen, der sich förderlich auf das Wohlbefinden der dementiell Erkrankten auswirkt.

Für mobile demenzkranke Menschen haben wir einen besonderen geschützten Bereich geschaffen. Barrierefreie Zugänge zum Garten ermöglichen ihnen, ihrem krankheitsbedingten Bewegungsdrang nachzugehen und Spannungen abzubauen. Speziell in diesem Wohnbereich ist eine gerontopsychiatrisch ausgebildete Fachkraft tätig. Zudem kümmern sich eigens geschulte Betreuungsassistentinnen neben dem Pflegepersonal besonders um diese Bewohnergruppe.

Bewusst werden hauswirtschaftliche Tätigkeiten in den Tagesablauf integriert, um das Leben so alltagsnah wie möglich zu gestalten – ist ein vertrauter Tagesablauf doch für unsere dementiell erkrankten Bewohner/-innen sinnstiftend und stärkt das Selbstwertgefühl.

Demenzkranke Menschen brauchen eine kompetente Betreuung voller Verständnis und Einfühlsamkeit – deshalb arbeiten wir mit der Methode der Validation. Validation, das heißt, sich in die Welt der Demenzerkrankten einzufühlen und dementsprechend mit ihnen zu kommunizieren. 

Alle Mitarbeiter/-innen mit engem Kontakt zu unseren Bewohnerinnen und Bewohnern sind bzw. werden in Validation geschult. An Demenz erkrankten Menschen begegnen wir wertschätzend und einfühlsam. Wir respektieren und akzeptieren ihre Gefühle und Bedürfnisse und begleiten sie kompetent in allen Phasen ihrer Erkrankung. Darauf können Sie sich verlassen.

07844/ 91898-0 Gerne rufen wir Sie auch zurück: hier klicken

AWO Seniorenzentrum Hanauerland
Hauptstraße 1a
77866 Rheinau

Veranstaltungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.