Der nächste Sommer kann kommen

 

Eine großzügige Mittelvergabe der Lotterie GlücksSpirale hat es möglich gemacht, dass das Seniorenzentrum Hanauerland über der Terrasse vor dem Haus eine große Markise anbringen konnte. Die Bewohner des Hauses der Arbeiterwohlfahrt (AWO) freut das sehr, war ihnen doch bisher bei starker Sonneneinstrahlung ein Aufenthalt auf der Terrasse neben dem Haupteingang, die nach Süden ausgerichtet ist, kaum möglich.

Heimleiterin Michaela Ludwig freut sich mit ihren Seniorinnen und Senioren über die neue Anschaffung. "Sehr gerne nutzen unsere Bewohner diesen Platz vor dem Haus, um das Geschehen auf der Straße und das Kommen und Gehen ins Haus zu beobachten und so auch ein wenig am öffentlichen Leben im Ort teilzunehmen", sagt die Heimleiterin. "An sommerlichen, sehr warmen Tagen konnte der Aufenthalt dort bisher jedoch sehr unangenehm werden, weil die Sonne von morgens bis zum späten Nachmittag direkt auf den Sitzbereich einstrahlt." Die Anbringung der Markise hat diese unglückliche Situation jetzt entschärft. Die Markise wird die direkte Sonneneinstrahlung verhindern, so dass sich die Bewohner dort deutlich länger und geschützter aufhalten können.

Die Terrasse, die im vorigen Sommer mit einem Tisch und Sitzmöbeln ausgestattet worden war, ist von den Bewohnern gut zu erreichen. Insbesondere für Seniorinnen und Senioren mit eingeschränkter Mobilität ist dies ein beliebter Aufenthaltsort und Treffpunkt, weil er nur kurze Laufwege notwendig macht.

Die Aufstellung der Sitzgruppe ging auf eine Initiative des Heimatbundes zurück, dessen Mitglieder sich auch sonst stark im Seniorenzentrum engagieren. Die Markise kostete 7.800 Euro, von der GlücksSpirale kamen fast 6.200 Euro dafür. Die Rentenlotterie unterstützt mit ihren Erträgen seit vielen Jahren das Gemeinwohl – so auch die AWO. Der nächste Sommer kann also kommen, hoffentlich mit viel Sonne.

07844/ 91898-0 Gerne rufen wir Sie auch zurück: hier klicken

AWO Seniorenzentrum Hanauerland
Hauptstraße 1a
77866 Rheinau